Aida Nova wir kommen

Gepostet von ea on Saturday, 2022-12-24
Geposted in [Aida-2022-Kanaren][Ausflüge][Familie][Reisen]

Es ist 3:30 Uhr als der Wecker klingelt… da ich sehr unruhig geschlafen habe, war ich froh endlich aufstehen zu können. Kurz nach fünf ging es vom Hotel zum Bahnhof.

Der Leipziger Bahnhof bei Nacht
Der Leipziger Bahnhof bei Nacht

Da wir das Hotel noch vor dem Frühstück verlassen hatten, war der Hotelservice so nett und hat uns ein Lunchpaket gepackt. Wir waren sehr begeistert, es gab 2 belegte Brote die sehr frisch waren, 1 Apfel, 1 Banane, 2 Riegel sowie eine Falsche Wasser.

Unser Lunchpaket
Unser Lunchpaket

Um kurz vor 6 Uhr sind wir auf dem Flughafen angekommen. Wo wir dann den Rest unserer Reisegruppe ;-), meine Familie getroffen haben. Nun waren wir komplett und ab zum Checkin.

Etwas müde, aber schon aufgeregt
Etwas müde, aber schon aufgeregt

Checkin und Sicherheitskontrolle gut überstanden, ab zum Gate wo wir leider etwas warten mussten.

Unser Flieger für den Hinflug
Unser Flieger für den Hinflug

Über den Wolken…
Über den Wolken...

Nach 5 Stunden landeten wir gegen 13 Uhr in Las Palmas. Auf unsere Koffer mussten wir leider eine Weile warten, da das Ausladen sehr mühselig voran ging.

Mit dem Bus ging es dann in knappen 20 Minuten zur AidaNova.

Schon am Flughafen sah es nach Urlaub aus ;-)
Schon am Flughafen sah es nach Urlaub aus ;-)

Es geht zum Schiff
Es geht zum Schiff

Da ist sie
Da ist sie

Im Hafen angekommen, standen wir erst einmal in einer langen Schlange. Die Zeit verging recht schnell, da wir schon die ersten Fotos vom Schiff gemacht haben. Auf dem ersten Blick fand ich das Schiff schon ganz schön groß, aber wollte mich nicht gleich abschrecken lassen.

Geduldiges Warten
Geduldiges Warten

Bevor wir auf das Schiff konnten, wurden unsere Ausweise, Gesundheitsschreiben und Testergebnisse geprüft. Als das durch war ging es in die nächste Schlange für die Bordkarten - aber dann konnten wir endlich aufs Schiff.

In der 1. Schlange gab es noch etwas zum Anstoßen :-)
In der 1. Schlange gab es noch etwas zum Anstoßen :-)

Fast geschafft
Fast geschafft

Unser Zuhause für eine Woche :-)
Unser Zuhause für eine Woche :-)

Nach dem wir kurz unsere Zimmer bezogen haben, ging es gleich ins Fuego für eine spätes Mittagessen. Gut gesättigt zog es uns dann an Deck wo ich meinen ersten Deep and Purple getrunken habe. Der machte gleich Lust auf mehr… Das war auf jeden Fall eine klasse Empfehlung meiner Schwester!

Der Himmel - einfach zum Verlieben!
Der Himmel - einfach zum Verlieben!

Prost
Prost

Gemeinsam haben wir die ersten Getränke auf Deck genossen. Da wurde uns so richtig klar, dass wir Urlaub haben und entspannen können. Endlich wieder auf einem Schiff :-)

Bevor wir zum Abendessen gegangen sind, haben wir noch etwas das Schiff erkundet und ein paar Weihnachtliche Ecken gefunden.

Der darf natürlich auf einem Schiff auch nicht fehlen.
Der darf natürlich auf einem Schiff auch nicht fehlen.

Glatt zum Anbeißen
Glatt zum Anbeißen

Aber nun zum Abendessen… Was gar nicht so einfach war. Im Brauhaus haben wir dann ein Plätzchen für 8 Personen gefunden. Es war sehr lecker und wir haben unseren ersten Abend an Bord genossen.

Einfach nur köstlich
Einfach nur köstlich

Zum Schluss des Tages noch ein paar abendliche eindrücke…

Für heute sage ich Tschüss, morgen geht es mit einem Seetag weiter…



Share: