Ea's blog

Suche nach einer Kinderkrippe

Seit Anfang des Jahres sind wir auf der Suche nach einer Kinderkrippe in Magdeburg. Zu dem Zeitpunkt hätte ich nicht gedacht, dass es so ein Problem wird, aber wir haben bis heute noch keinen Krippenplatz für unseren Sohn. Da ich ab Dezember wieder arbeiten muss, weiß ich nicht was dann mit Pascal wird. Im Juni haben wir dann in einer Krippe ein Schreiben für das Jugendamt erhalten. Auf diesem Schreiben müssen wir drei Absagen sammeln und diese im Jugendamt abgeben. Da wir nun besagte drei Absagen zusammen haben, werden wir diesen Weg einschlagen. Das Jugendamt wird sich nun darum kümmern müssen uns einen Platz zu besorgen. In welcher Einrichtung dieser sein wird . . . darauf bin ich sehr gespannt.

Ich finde es sehr traurig, dass es so schwer ist einen Platz zu finden. Wenn man dann auch noch hört, dass in anderen Städten die Anmeldungen über eine zentrale Stelle laufen und dann die Plätze von dort an die Eltern gegeben werden könnte man verrückt werden. Warum funktioniert das nicht auch in Magdeburg? Viele Eltern melden ihr Kind an mehreren Kitas an und warten, ob sich eine meldet, die dann einen Platz frei hat. Da ist es ja klar, dass so viel Kitas schon bis Ende 2010 ausgebucht sind.


Unternehmer Frühstück Hotel Ratswaage

Heute waren wir zum Xing Unternehmer Frühstück im Hotel Ratswaage.Das Frühstücksbuffet ist dort sehr groß und man hat eine gute Auswahl an leckeren Sachen.


Magdeburg Überrascht

Heute waren wir mit Freunden auf dem Magdeburger Stadtfest. Nachdem wir eine Weile herum gelaufen sind, holte ich mir eine Bowle (für den Becher musste ich Pfand zahlen). Diese Becher konnte man an jedem Bowle- und Bierstand wieder abgeben (wurde mir gesagt) Ok, dachte ich, gibt ja hier einige davon. Als ich die Bowle ausgetrunken hatte, wollte ich den Becher zurückgeben.