Ea's blog

Unser Zimmer im Sheraton

Da wir zu dritt (mit einem Jugendlichen) reisen, brauchen wir im Hotel immer noch ein Doppelzimmer mit Aufbettung. Wie so oft, gibt es auch hier im - Sheraton Poznan Hotel - ein Klappsofa für unser Kind. Da das Zimmer schön geräumig ist, haben wir zu dritt genügend Platz um die nächsten Tage entspannt zu genießen.

Kurzurlaub in Poznan über den Jahreswechsel 2023 - 2024

Für ein paar Tage haben wir uns eine kleine Auszeit in Poznan in Polen gegönnt. Für die Zeit die wir hier sind, verweilen wir im Sheraton Poznan Hotel. Unser Zimmer ist sehr gemütlich und wir haben zu dritt genügend Platz.

3. Tag - Seetag auf dem Weg nach Santa Cruz de Tenerife

Was macht man an einem Seetag?

Na klar, wir gehen zum Frühschoppen ins Brauhaus :-)


Aida Nova wir kommen

Es ist 3:30 Uhr als der Wecker klingelt… da ich sehr unruhig geschlafen habe, war ich froh endlich aufstehen zu können. Kurz nach fünf ging es vom Hotel zum Bahnhof.


Besucht auf dem Weihnachtsmarkt in Leipzig

Bevor es für uns morgen früh in den Weihnachtsurlaub auf der Aida Nova geht, haben wir noch den Weichnachtsmarkt hier in Leipzig besucht.


Magdeburg Überrascht

Heute waren wir mit Freunden auf dem Magdeburger Stadtfest. Nachdem wir eine Weile herum gelaufen sind, holte ich mir eine Bowle (für den Becher musste ich Pfand zahlen). Diese Becher konnte man an jedem Bowle- und Bierstand wieder abgeben (wurde mir gesagt) Ok, dachte ich, gibt ja hier einige davon. Als ich die Bowle ausgetrunken hatte, wollte ich den Becher zurückgeben.


Chemnitzer Linux-Tage 2009

An diesem Wochenende war ich mit meinem Mann und meinem Sohn bei den Linux-Tagen in Chemnitz. Wir betreuten mit ein paar anderen Leuten den Stand von PostgreSQL. Ich fand es dort sehr interessant und informativ. Als ich mit meinen beiden Männern heute wieder nach Hause fuhr, meinte ich zu meinem Mann: Es ist sehr schade, dass viel zu wenig Firmen Open Source verwenden. Wieso muss immer so viel Geld für teure Software ausgegeben werden, wenn man fast alles Kostenfrei erhalten kann. Wissen die Firmen nicht, dass es so etwas gibt oder trauen sie sich einfach nicht zu wechseln?


Tag der offenen Tür bei der Volksstimme

Gestern war ich mit meinem Mann beim Tag der offenen Tür der Volksstimme. Es war sehr interessant zu sehen, wie aus großen Rollen Papier


Weihnachtsmarkt in Berlin

Am 08.12.2007 war ich mit meiner Familie auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin (Alexanderplatz). Wir sind mit dem Zug gefahren, damit wir nicht unnötig Parkplätze für die Autos suchen müssen.

In Berlin angekommen ging es gleich auf den Weihnachtsmarkt. Zu diesem Zeitpunkt war er schon ganz schön gefüllt, aber man konnte sich noch bewegen. Einige Zeit später wurde es immer voller. Zum Schluss liefen wir nur noch eng an eng. Es machte echt keinen Spaß dort lang zu gehen. Wir schafften es nicht einmal uns in Ruhe etwas anzusehen.

Ich für meinen Teil werde nicht wieder auf diesen Weihnachtsmarkt fahren.